Wanderlied von Gesellen auf der Walz Brüder, seht Ihr nicht die Sonne, lasst uns Reisen welche Wonne jetzt und ist die schönste Zeit. Wer sich will die Zeit vertreiben, der muss nicht zu Hause bleiben, dass es ihm hernach nicht reut. Ist das Bündel fest geschnüret und das Wanderbuch visieret, nehmt den Wanderstab zur Hand.…

Handwerkslied über die Wanderschaft Auf, geliebte Brüder, durch Gebirg und Tal, bunte Blumen blühen hier und überall, goldene Bächlein fliessen. Es ist doch eine Wonne. Es ist doch eine Pracht. Ist doch ein lustig Leben, auf der Wanderschaft. Sei´n Charlottenburger auf dem Rücken, Schwermut in der Brust, schwenkt so mancher Maurersmann sich dahin mit Lust.…

Handwerkerlied der Zimmermänner Auf Gesellen froh und munter, schenkt die Gläser voller Wein, denn unser Handwerk geht niemals unter, lustige Zimmerleute wollen wir sein. Meister gib uns die Papiere, Meister gib uns unser Geld, die schönen Mädchen , die sind uns lieber, als die Schafferei auf dieser Welt. Denn wir brauchen´s keinen Kaiser und wir…

Arbeiterlied vom Beginn des 20. Jahrhunderts Ihr Herren, gebt die Arbeit frei die ihr gemacht zu Knechte, vernehmt der unterdrückten Schrei nach ihrem heil´gen Rechte. Gott selbst im Himmel hat gewollt, daß frei die Arbeit werde, hat seines Sohnes Blut gezollt als Preis der neuen Erde. Seit Christus unsere Arbeit hob aus ihrem niederen Stande,…

Zitate von Dichtern und Denkern aus Deutschland Die dünne Frau in der Hand, ist besser als die dicke auf dem Dache. Joachim Ringelnatz (eigentlich Hans Bötticher, lebte von 1883 – 1934), Lyriker, Erzähler und Maler Wo unter einem Dach beisammen zwei entgegengesetzte Winde sind, wird nie der Sturm sich legen. O Wanderer am Bach geh’…

Abenteuer Abschluss – Trost für geplagte Studenten „Abenteuer Abschluss“ ist ein Comic, der die Arbeiten von Studenten, im Vorfeld der Abschlussarbeit, humorvoll illustriert. Der Comic dient als augenzwinkernde Bild-für-Bild-Anleitung, die Abschluss-Anwärter mit typischen Situationen beim Anfertigen der Abschlussarbeit vertraut macht. Die Zeichnungen stammen aus dem Hause Murmelmalerei. zum Comic

Bundeslied für den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein Bet’ und arbeit’! ruft die Welt, Bete kurz! denn Zeit ist Geld. An die Thüre pocht die Noth – Bete kurz! denn Zeit ist Brot. Und du ackerst und du säst, Und du nietest und du nähst, Und du hämmerst und du spinnst – Sag, o Volk, was du…

Schiller, Busch & Rückert Die Themen „Haus“ und „Dach“ finden sich in zahlreichen Gedichten verschiedener deutscher Lyriker, Schriftsteller und Dramatiker. Dazu gehören zum Beispiel auch verschiedene Gedichte von Friedrich von Schiller, Wilhelm Busch und Friedrich Rückert. Friedrich von Schiller aus “Die vier Weltalter” Erbreitet es lustig und glänzend aus, Das zusammengefaltete Leben, Zum Tempel schmückt…

Mei Vater is Dachdecker – ein Volkslied aus den oberdeutschen Landschaften Mei Vater is Dachdecker und Dachdecker bin i er steigt auf die Dächer auf die Mädel steig i Mei Vater is e Doktor un Doktor bin i mei Vater macht Mädcher un Mädchen mach auch i Mei Schwester spielt Zither mei Bruder Klarinett mei…

Scherzhafte Reime aus dem Handwerk Wenn es in die Suppe hagelt, ist das Dach wohl schlecht genagelt. Was der Geselle nicht kennt, hat er in der Berufsschule verpennt. Der Pfuscher schafft, der Hebel wächst, die Kraft nimmt zu, die Schraube ächzt… “knacks” macht´s. Zu spät merkt es seine Großhirnrinde – die Schraube trug ein Linksgewinde.…