Tätigkeitsschwerpunkte und Auftraggeber


FragezeichenDachdecker führen für ihre Auftraggeber zahlreiche Arbeiten aus, beispielsweise die Wärmedämmung von Dächern und Außenwänden, die Erstellung von Dachrinnen und weiteren Vorrichtungen zur Ableitung von Oberflächenwasser sowie den Einbau von Dachfenstern.
Die Installation von Blitzableitern und Solaranlagen gehört ebenfalls zum Aufgabengebiet der Fachkräfte. Hinzu kommt das Abdichten von Dächern mit Bitumen, Folie oder auch Flüssigkunststoff. Das Dachdecken ist natürlich das Haupttätigkeitsfeld dieses Berufes. Auftraggeber der Fachkräfte können Privathaushalte, Unternehmen oder auch Organisationen aller Art sein.


Verschiedene Arten von möglichen Kunden werden in diesem humorvollen Sketch “Dachdecker / Typen von Kunden, die jeder Handwerker kennt” von Dach Pro vorgestellt – von „dem Pünktlichen“, über „den Helfer“, bis hin zum „Chiller“.

Hinterlassen Sie eine Antwort