Forge of Empires


Pferdewagen der Postmoderne
Forge of Empires ist ein Strategiespiel, bei dem man eine steinzeitliche Siedlung erschafft und diese durch verschiedenste Epochen der Menschheit, bis hin zu einer futuristischen Metropole der Zukunft begleitet.

Angefangen mit kleinen Hütten, werden in der Bronze- und Eisenzeit bereits handwerklich anspruchsvollere Häuser gebaut. Frühes, hohes und spätes Mittelalter locken mit bekannten Gebäuden, wie der Aachener Marienkirche und Notre Dame.

In der Kolonialzeit und Industrialisierung schreitet der Fortschritt weiter voran. Gleiches gilt für die Jahrhundertwende, Moderne und Postmoderne.
Nach der Gegenwart folgt schließlich eine Zukunft mit Robotern, künstlich erzeugter Nahrung und Laserwaffen.

Hinterlassen Sie eine Antwort