Fensterformen zur Dach-Belichtung:

Schwingfenster
Liegende DachfensterSchwingfenster zählen zu den meist verbauten Dachfenstern zur Belichtung und Raumlüftung von Räumen in Dachgeschossen. Der Fensterflügel kann bis zu 180° um die Mittelachse geneigt und in der Regel auch an bestimmten Positionen arretiert werden.
Schwingfenster können mit komfortablem Zubehör, wie beispielsweise einem Sonnenschutz, ausgestattet werden.

Klapp-Schwingfenster
Auch Klapp-Schwingfenster sind natürlich zur Belichtung und Lüftung der Räume geeignet, zudem ermöglichen Sie eine uneingeschrenkte Aussicht. Der Fensterflügel kann in der Schwingfunktion bis zu 180° um die waagerechte Mittelachse gedreht (Putzstellung) werden und In der Klapp-Funktion nach oben geöffnet (0-35°) werden. Auch diese Fenster können mit Zubehör ausgestattet werden.

Ausstiegs- und Notausstiegsfenster
Diese Fenster sind eine besondere Art der Klapp-schwing-Fenster, welche in Notsituationen eine schnelle Flucht aus dem Raum ermöglichen, außerdem ermöglichen diese Fenster dem Schornsteinfeger den Ausstieg aufs Dach. Auch diese Fenster haben eine Klapp- und eine Schwing-Funktion, sie lassen sich in der Klapp-Funktion im Notfall aber bis zu ca. 70° öffnen (je nach Ausführung mehr oder weniger). Natürlich können auch diese Fenster mit Zubehör aufgewertet werden und ermöglichen eine Belichtung und Lüftung des Raumes.

Lichtkuppelfenster
Diese speziellen Fenster werden zur Belichtung bei Flachdächern genutzt. Einige Lichkuppelfenster sind mit Lüftungsfunktion ausgestattet (manche sogar mit Sensoren und Automatik), andere dienen allein der Belichtung der Räume mit Tageslicht.

Kaltraumfenster
Diese Fenster kommen in nicht beheizten Räumen ohne Dämmung und Dampfsperre zum Einsatz.

Dachbalkon-Fenster-Element
Dachbalkonfenster sorgen für eine gute Belichtung und Lüftung des Raumes. Außerdem lassen sich diese Fenster-Elemente so öffnen das man im Freien stehen kann.

Schiebedachfenster
Schiebedachfenster haben einen oder mehrere bewegliche Flügel. Sie werden auf geschoben, je nach Konstruktion nach unter, oben, rechts oder links. Auch die Fenster werden zur Belichtung und zur Lüftung genutzt.

Hinterlassen Sie eine Antwort